Urologe Marburg


Urologe Marburg

Der Männerarzt, der gar keiner ist: Urologen haben den Ruf, das Gegenstück zum Gynäkologe (Frauenarzt) zu sein - in Wahrheit sind sie für alle Organe zuständig, die Harn bilden bzw. ableiten. Wenn es beim Wasserlassen schmerzt, behandeln Urologen Männer und Frauen. Urologen sind die Fachärzte bei Blasenentzündungen, Inkontinenz, Nierensteinen oder Tumoren an Blase oder Niere. Den Ruf des Männerarztes hat der Urologe, weil Urologen Krankheiten der männlichen Geschlechtsorgane behandeln. Sei es an Hode, Samenleiter, Penis oder Prostata  - der Urologe ist bei diesen speziellen Fragen der Facharzt. Aber nicht nur offensichtliche Erkrankungen, sondern auch Chlamydien (Bakterien, die Harnröhre und Prostata befallen) und andere Krankheiten werden durch Urin- und Spermaproben festgestellt. Auch die Zeugungsfähigkeit eines Mannes kann ein Urologe untersuchen. Ebenfalls zuständig sind Urologen bei Potenzproblemen.


Übersicht Urologen im Raum Marburg


Urologische Praxis Marburg

Dr. Med. Alexander von Keitz      Telefon: 06421/96440

Dr. Med. Maren Schwickardi        Web:       www.urologie-marburg.de

Dr. Med. Martin Ludwig                Öffnungszeiten: Mo-Fr 8-13, Mo/Di 15-17, Do 15-18 Uhr

Am Krekel 51                                   35039 Marburg


Dr.Med. Manfred Maywurm

Im Rudert 2            Telefon: 06421/21333

35043 Marburg