Logopäde Marburg


Logopäde Marburg

Nicht nur Kinder und Jugendliche werden von Logopäden behandelt. Die Fachkräfte therapieren Menschen mit Sprachproblemen und -störungen. Erwachsene, die seit der Kindheit Stotterer sind oder nach einer Erkrankung (wie einem Schlaganfall) oder einer Operation (zum Beispiel an den Stimmbändern) nicht mehr richtig sprechen können, werden von Logopäden behandelt. Wird etwa ein Stimmband bei einer Operation irreparabel verletzt oder durchtrennt, muss der Patient sein Sprachgefühl und die Stimmbildung neu lernen. Das zweite Stimmband übernimmt durch intensives Training die Funktion des anderen. Da es bisher nur 50% der Arbeit übernommen hat, muss es trainiert werden, damit es - im Optimalfall - bis zu 100% übernimmt. Außerdem sind Logopäden Ansprechpartner, wenn bei Kindern Sprachentwicklungsverzögerungen, Artikulationsfehler, Dyskalkulie (Störungen der Rechenfähigkeit), Lese und Rechtschreibschwäche sowie Störungen des Redeflusses (etwa stottern) festgestellt werden. Des Weiteren wird bei Verlust der Sprache durch eine Hirnschädigung oder einen Unfall wieder das Sprechen erlernt - gleiches gilt auch für die Fähigkeit des Schluckens.


Praxis für Logopädie Siegrun Nagel

Marburger Straße 50A    Telefon: 06421/21380

35043 Marburg                 Web:      www.logopaedie-marburg.com

Öffnungszeiten: Mo-Do 8:15-18:00 sowie frei nach Absprache


Logopädische Praxis Christina Lange

Hofackerstraße 17      Telefon: 06422/859663

35274 Kirchhain          Web:      www.logopaedie-lange.de